Wichtige Hinweise zu den Spielplatz-Kontrollen & zum Unterhalt

In der Norm SN EN 1176 ist festgelegt, wie der Unterhalt und die Kontrollen auf öffentlichen Spielgeräten durchgeführt werden müssen.

Die Inspektionen müssen gemäss Norm durch fachkundiges Personal durchgeführt werden. Voraussetzung dafür sind handwerkliches Können sowie Grundkenntnisse der Norm.

Die bfu gibt gemäss diesen Normvorgaben folgende Empfehlungen ab:

Visuelle Routineinspektion und Operative Inspektion

Mit dem Besuch des eintägigen Kurses bei IRIS-Spielwelten (oder einer ähnlichen Institution, z.B. bfu) können die Grundkenntnisse erworben werden, damit die Voraussetzungen für die Durchführung der Visuellen Routineinspektion sowie der Operativen Inspektion gegeben sind.

Jährliche Hauptinspektion

Diese Inspektion muss durch den Hersteller oder durch eine Person mit entsprechender Qualifikation durchgeführt werden: Die Berechtigung zur Durchführung der Jährlichen Hauptinspektion ist dann gegeben, wenn ein mehrtägiger Kurs mit entsprechendem Kursausweis absolviert wurde.

 

Angebot von IRIS-Spielwelten

Eintägiger Grundlagenkurs:
Mit diesem Kurs erhalten Sie die Berechtigung für die Durchführung der visuellen Routineinspektion sowie für die Durchführung der Operativen Inspektion.

Gerne machen wir für Sie die Jährliche Hauptinspektion. Unsere Mitarbeiter sind dafür bestens qualifiziert und zertifiziert. Bitte verlangen Sie von uns eine unverbindliche Offerte.

Beachten Sie auch das Kursangebot der bfu.

Kontakt

IRIS-Spielwelten GmbH
Hagstrasse 5
6078 Lungern

041 931 03 96
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter anmelden

Zwei bis viermal pro Jahr erhalten Sie Infos zu Neuheiten, Top-Projekten und Sicherheits-Tipps.