Edelstahl Pfostenschuh-System

Die Pfostenschuhe haben wir speziell für Spielelemente aus Robinienholz entwickelt. Die Postenschuhe aus INOX vermögen auch grosse horizontale Kräfte zu übernehmen, dabei hat das Holz keinen direkten Erdkontakt. Auch für die anspruchsvollsten Situationen haben wir somit eine überzeugende Lösung. 

Wann Pfostenschuhe einsetzen

Gemäss der Norm SN EN 1176 darf Robinienholz auf Grund seiner hohen Resistenz direkt im Erdreich verbaut werden.
In der Praxis hat sich diese Methode bewährt, sie weist einige Vorteile auf:

  • kostengünstig
  • hohe Stabilität
  • wirtschaftlich und ökologisch überzeugend

Nachteil: Die Kontrolle der Pfosten ist je nach Wahl des Fallschutzmaterials entsprechend mit Aufwand verbunden und verlangt gute fachliche Kenntnisse.
 
Der Einbau von Pfostenschuhen drängt sich auf, wenn die erforderliche Einbautiefe nicht vorhanden ist, dies ist bei Situationen auf Tiefgaragen häufig der Fall. Ebenfalls empfehlen wir die Verwendung von Pfostenschuhen, wenn ein Gummibelag installiert wird. Bei Fallschutzplatten oder wenn der Belag gegossen wird, ist die Kontrollmöglichkeit der Pfosten im Bodenbereich nur schwer oder gar nicht möglich.

  • pfostenschuhe-system1
  • pfostenschuhe-system2
  • pfostenschuhe-system3
  • pfostenschuhe-system4

Vorteile bei der Verwendung von Pfostenschuhen:

  • Nachhaltige Lösung: Die Lebensdauer einer Spielanlage kann mit Pfostenschuhen verlängert werden.
  • Arbeitsersparnis: Die Kontrolle der Standfestigkeit im Erdbereich entfällt.
  • Auch bei geringen Aufbauhöhen auf Tiefgaragen kann eine optimale Lösung gefunden werden.

Pfostenschuhsystem von IRIS-Spielwelten

  • optimale Stabilität auch bei höchsten statischen Anforderungen
  • individuell anpassbar an vorhandene Einbautiefe
  • ästhetisch schön
  • ausgezeichnete Qualität
  • wirtschaftlich überzeugend
  • nachhaltig, ökologisch und langlebig

Mehr Informationen zu den eingesetzten Materialen und zur Qualität erhalten Sie hier.

Kontakt

IRIS-Spielwelten GmbH
Hagstrasse 5
6078 Lungern

041 931 03 96
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter anmelden

Zwei bis viermal pro Jahr erhalten Sie Infos zu Neuheiten, Top-Projekten und Sicherheits-Tipps.